Inhalt >  Leitgedanken der Mitarbeiterinnen

Vorwort des Trägers

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach einer Elternbefragung ist unter Berücksichtigung des gesetzlichen Gebotes der Trägervielfalt von der Stadtvertretung Versmold am 06.11.1990 beschlossen worden, die Trägerschaft für den seinerzeit in Versmold erforderlichen zusätzlichen Kindergarten dem Deutschen Roten Kreuz zu übertragen.

In zwei Kindergartengruppen und zwei altersgemischten Gruppen unter Einbeziehung von Kindern unter 3 Jahren leistet die DRK-Kindertageseinrichtung auf dem von der Stadt Versmold an der Sauerbruchstraße zur Verfügung gestellten Grundstück jetzt bereits seit August 1992 und damit mehr als 16 Jahre erfolgreiche Arbeit.

Grundlage für die Erziehung in DRK-Kindertageseinrichtungen sind die Grundsätze und Ziele der internationalen Rotkreuzbewegung. Aus den sich daraus ergebenden konkreten Aussagen für die inhaltliche pädagogische Arbeit als auch für die anderen Aufgabenbereiche haben die Mitarbeiterinnen unserer DRK-Kindertageseinrichtung die nachfolgende Konzeption entwickelt.

Ich danke allen Mitarbeiterinnen mit ihren individuellen Kompetenzen für ihre Mitwirkung und wünsche, dass wir mit dieser Broschüre vermitteln können, was das besondere Profil unserer DRK Kindertageseinrichtung auszeichnet.


(Fritz Holtkamp)
Vorsitzender des
DRK-Ortsvereins Versmold e.V.
Inhalt >  Leitgedanken der Mitarbeiterinnen